Möbel aus verschiedenen Stilrichtungen | Casa de Mobila seit 15 Jahren | Spezialisierter Händler von Massivholzmöbeln in Goslar

Zurück zur Übersicht

Baumkante Tisch 200x100 Stahl X-Beine

Programm
Nature
Artikelnummer
keine Variante ausgewählt
Lieferzeit
keine Variante ausgewählt



Ihr Preis: 1398,00

inkl. 19 % MwSt.
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands* - Sie sparen 89,00 EUR Versandkosten !
* ausgenommen Nordseeinseln und Hiddensee
Eine Lieferung ins Ausland können wir für diesen Artikel nur auf Anfrage anbieten.


Sie haben noch keine Variante gewählt.

In den Warenkorb


Nature Esstisch 200 x 100 cm Baumkanten Look X-Beine

Baumkanten Tisch rustikale Alteiche

Massiver Holztisch vom dänischen Hersteller Bodahl Möbel

Der Esszimmertisch Nature ist aufgrund seiner geschwungenen Tischkante ein sehr natürlich wirkender Vertreter der Balkeneiche Tische von Bodahl. Die massive Tischplatte sitzt auf schwarzen X-Beinen im Antik Look und sorgt damit für eine außergewöhnliche Kombination aus unterschiedlichen Elementen. Die Besonderheit an den Tischen aus Balkeneiche von Bodahl ist die auffallend rustikale Oberfläche. Risse, Kerben und Verästungen sind hier ein Zeichen für ein hohes Maß an Natürlichkeit und Qualität.

 

 

Details

Baumkante Esstisch 200 x 100 cm mit X-Beinen im Antik Look

Länge

200 cm

Breite

100 cm

Höhe Tischgestell

71 cm

Beinprofil

100 x 100 mm

Tischplattenstärke

3 cm  - äußere Sichtkante des Tisches ist mit zusätzlich 3 cm aufgedoppelt (Gesamt 6 cm)

Holzart

Rustikale Balkeneiche - Rustik Oak

Oberfläche

Wahlweise in

  • oiled
  • smoked
  • white wash
  • old bassano
  • sand
  • desert
  • mocca black

Lieferzustand

zerlegt

 

 

Weitere Informationen zu Bodahl Möbeln.

 

Es ist noch keine Bewertung für Baumkante Tisch 200x100 Stahl X-Beine abgegeben worden.

Fragen zum Artikel?

Rufen Sie uns direkt an unter
05321 68599-0
oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Unsere Vorteile

  • hochwertige Qualität
  • echtes Massivholz
  • erfolgreich seit 15 Jahren
  • spezialisierter Händler

Nach oben